Großaspach: Zwei Spiele Sperre für Bösel

25-jähriger Mittelfeldspieler hatte gegen Mannheim die Rote Karte gesehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Zwei Spiele Sperre für Bösel
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Oliver Zapel, Trainer der SG Sonnenhof Großaspach, muss zweimal ohne Sebastian Bösel auskommen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler ist für seine Rote Karte im Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim (0:3) vom DFB-Sportgericht "wegen rohen Spiels gegen den Gegner" für zwei Spiele gesperrt worden.

Damit verpasst Bösel die Partien nach der Länderspielpause beim SV Meppen (Samstag, 23. November, 14 Uhr) und gegen den 1. FC Magdeburg (Samstag, 30. November, 14 Uhr). In seinen bisherigen 13 Einsätzen in dieser Spielzeit gehörte er immer zur Startelf von Trainer Zapel.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: