Großaspach: Mit Burger gegen Wiesbaden

23-jähriger Innenverteidiger hat seine Gelbsperre gegen Rostock abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Mit Burger gegen Wiesbaden
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SG Sonnenhof Großaspach kann am Mittwoch, 19 Uhr, gegen den SV Wehen Wiesbaden wieder mit Korbinian Burger planen. Der 23-jährige Innenverteidiger hat seine Gelbsperre im Auswärtsspiel bei Hansa Rostock (0:0) abgesessen. Noch offen ist der Einsatz von Mittelfeldspieler Jamil Dem, der in Rostock wegen Knieproblemen fehlte.

Für die SG Sonnenhof kommt es gegen den SV Wehen Wiesbaden zum Wiedersehen mit Rüdiger Rehm. Der 40-Jährige war drei Jahre lang für den „Dorfklub“ am Ball und führte den Verein als Trainer von der Regionalliga Südwest in die 3. Liga. Seit Februar 2017 betreut der ehemalige Zweitliga-Profi den SV Wehen Wiesbaden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: