Großaspach: Jeremias Lorch erleidet Kreuzbandriss

Winter-Neuzugang verletzt sich im Trainingslager und fällt lange aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Jeremias Lorch erleidet Kreuzbandriss
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach muss für den Rest der Saison auf Jeremias Lorch verzichten. Der 19-Jährige erlitt im Trainingslager in der Türkei einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Lorch war erst Anfang Januar vom Oberligisten SGV Freiberg zum abstiegsbedrohten Drittliga-Neuling gewechselt.

Entwarnung gibt es dagegen bei Pascal Sohm. Der Offensivspieler zog sich im Testspiel gegen Schachtor Qaraghandy (0:1) eine Prellung und Schnittwunde am rechten Knie zu. Sohm kann voraussichtlich aber schon in dieser Woche wieder ins Training einsteigen.

Bis Mittwoch nehmen zwei Probespieler am Training teil. Mittelfeldspieler Timo Cecen (VfB Stuttgart II), der sich zuvor schon beim Ligakonkurrenten Chemnitzer FC vorgestellt hatte, und Innenverteidiger Mirko Schuster (Karlsruher SC II) wollen sich für einen Vertrag empfehlen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: