Großaspach: Gehring vor Comeback

Innenverteidiger könnte Mittwoch gegen Erfurt wieder zum Aufgebot gehören.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Gehring vor Comeback
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rüdiger Rehm, Trainer der SG Sonnenhof Großaspach, konnte auch in der Partie bei den Würzburger Kickers (1:0) personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Neben den langzeitverletzten Robin Binder (Kreuzbandriss), Jeremias Lorch (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) und Daniel Hägele (Aufbautraining nach Knie-OP) stand auch Angreifer Pascal Sohm (Syndesmosebandprobleme) nicht zur Verfügung.

Für SGS-Innenverteidiger Kai Gehring (nach Muskelfaserriss wieder im Training) kam ein Einsatz bei den Kickers noch zu früh. Er könnte jedoch am Mittwoch ab 18.30 Uhr im Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt wieder zum SGS-Kader gehören.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: