Geldstrafe für Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt wurde durch das DFB Sportgericht aufgrund von unsportlichen Verhalten seiner Anhänger, zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro verurteilt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Geldstrafe für Rot-Weiß Erfurt
Foto: imago/Karina Hessland
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Grund für die Geldstrafe ist ein Spruchband, welches beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am 25. April 2015 von Erfurter Fans gezeigt wurde. Auf dem Spruchband war “Bundespolizei Pirna – Wo Sonderschüler Arbeit finden!” zu lesen.

Der Verein hat der Strafe bereits zugestimmt.

Quelle: dfb.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: