FSV Zwickau vorerst ohne Yannik Möker

21-jähriger Mittelfeldspieler zieht sich im Derby gegen Dresden Bänderverletzung zu.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau vorerst ohne Yannik Möker
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Joe Enochs, Cheftrainer beim FSV Zwickau, muss in den nächsten Wochen auf Yannik Möker verzichten. Der 21-jährige Mittelfeldspieler zog sich im Derby gegen Tabellenführer Dynamo Dresden (0:2) eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zu und fällt deshalb vorerst aus.

Möker war erst im Sommer aus der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg zum FSV Zwickau gewechselt. Verletzungsbedingt kommt er bislang erst auf neun Einsätze für die "Schwäne", gehörte aber zuletzt fünfmal in Folge zur Startformation. Das Gastspiel bei Aufsteiger Türkgücü München (Sonntag, 28. Februar, 13 Uhr) wird er definitiv verpassen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: