FSV Zwickau erstmals ohne Nils Miatke

28-jähriger Mittelfeldspieler sah beim 3:0 in Erfurt wegen Tätlichkeit Rote Karte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau erstmals ohne Nils Miatke
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FSV Zwickau muss vorerst auf Nils Miatke verzichten. Der Mittelfeldspieler sah beim 3:0 (1:0) gegen Rot-Weiß Erfurt wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte. Die Dauer der Sperre steht noch nicht fest. Definitiv fehlen wird Miatke am Samstag, 14 Uhr, in der Begegnung gegen den Aufsteiger SV Meppen.

Miatke stand in dieser Saison an bislang allen 23 Spieltagen auf dem Feld, erzielte dabei ein Tor und bereitete zwei Treffer vor. Der 28-Jährige war 2016 vom FC Erzgebirge Aue nach Zwickau gewechselt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: