FSV Zwickau: Ticketpreise nach Tabellenstand

Westsachsen gehen beim Verkauf der Eintrittskarten ganz neue Wege.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Ticketpreise nach Tabellenstand
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim FSV Zwickau können seit einigen Tagen zunächst Mitglieder und Dauerkarteninhaber der abgelaufenen Saison Tickets für ihren bisher angestammten Platz und auch für zusätzliche Plätze erwerben. Ab Mittwoch, 19. Juni, startet dann der freie Verkauf für jedermann. Die Plätze der bisherigen Dauerkarteninhaber bleiben noch bis einschließlich Sonntag, 23. Juni, reserviert. Ab dem 24. Juni sind alle bis dahin nicht in Anspruch genommenen Reservierungen gelöscht, so dass die Tickets für diese Plätze auch im freien Verkauf erworben werden können.

Neu ist die Gestaltung der Ticketpreise. Der FSV Zwickau passt mit Beginn der neuen Spielzeit 2019/20 die Tagespreise seiner Tickets je nach Tabellenstand, Gegner und Vorverkaufsphase an. Die in der Preisliste enthaltenen Ticketkosten sind jeweils Mindestpreise (!), die im Vergleich zur vergangenen Saison bei fast allen Ticketkategorien nicht unerheblich reduziert wurden.

Damit profitieren neben Frühbuchern von Tagestickets vor allem die Käufer von Jahreskarten mit bis zu 15,7 Prozent reduzierten Preisen gegenüber der Vorsaison, denn die Mindestticketpreise sind den Preisen für die Dauerkarten zugrunde gelegt. Wie bisher erhalten ausschließlich Mitglieder des FSV Zwickau einen Preisnachlass von zehn Prozent beim Erwerb von Tickets. Dies gilt auch für Dauerkarten, so dass sich der Jahreskartenpreis um bis zu 25,7 Prozent reduzieren kann.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: