FSV Zwickau: Mehr als 75.000 virtuelle Zugfahrer

"Schwäne" freuen sich über Einnahmen von mehr als 130.000 Euro.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Mehr als 75.000 virtuelle Zugfahrer
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Drei Wochen lang hat der FSV Zwickau unter dem Motto "Egal wo Du auch spielst - Mit dem Zug durch unsere Geschichte" seine Vereinshistorie beleuchtet. Bei der gemeinsam mit den Fanklubs aus der Fankurve E5 gestarteten Aktion war ein virtueller Fan-Sonderzug unterwegs. Bei jeder "Station" wurde an ein Ereignis aus der Vereinsgeschichte erinnert.

Bis zur Ankunft des Sonderzugs in Mannheim (hier sollte am 16. Mai eigentlich die reguläre Saison 2019/2020 enden) wurden 75.180 Tickets verkauft. Bei einem Preis von je 1,75 Euro bedeutet das für die "Schwäne" Einnahmen in Gesamthöhe von 131.565 Euro. Zehn Cent von jeder verkauften Karte (insgesamt 7.518 Euro) gehen an Zwickauer Kultureinrichtungen.

"Es ist großartig, wie sehr unsere Fans und Anhänger die Aktion und damit den Verein unterstützt haben", so Lutz Teichmann, Vorstand beim FSV Zwickau. "Die damit verbundene Mitwirkung ist Sinnbild unseres Zusammenhalts und der regionalen Verbundenheit zur Stadt und der Region. Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer, die durch ihren Einsatz die virtuelle Fanaktion zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben. Zugleich kommen wir unserem Versprechen sehr gerne nach und organisieren im kommenden Jahr ein Freundschaftsspiel gegen einen Gegner aus unseren Haltestellen. Wir sind einfach überwältigt und freuen uns, dass wir in dieser ungewissen Zeit so viel Unterstützung erfahren durften."

Zusätzlich zur "Zugreise" durch die Vereinsgeschichte konnte der FSV Zwickau auch mehr als 2.000 Motto-Shirts verkaufen. Über 900 "Mitreisende" haben mindestens 30 Fahrkarten gekauft und werden daher namentlich auf einem Sondertrikot erwähnt, mit dem der FSV Zwickau in der kommenden Spielzeit 2020/2021 das erste Heimspiel - welches wieder mit Zuschauer ausgetragen werden kann - bestreiten wird.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: