FSV Zwickau: Lange Pause für Bickel

28-jähriger Offensivspieler fällt nach Einriss am Meniskus sechs bis zehn Wochen aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Lange Pause für Bickel
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Herber Rückschlag für Christian Bickel vom FSV Zwickau: Der 28-jährige Offensivspieler hat sich einen Einriss am Meniskus zugezogen und ist bereits operiert worden. Er wird damit voraussichtlich sechs bis zehn Wochen ausfallen.

Bickel war erst im Sommer vom Ligakonkurrenten und aktuellen Tabellenführer VfL Osnabrück nach Zwickau gewechselt. Zuvor war er wegen eines Kreuzbandriss acht Monate ausgefallen. Für seinen neuen Verein bestritt der ehemalige Zweitliga-Profi (41 Einsätze für den SC Paderborn 07 und den FC Energie Cottbus) seitdem 18 Ligaspiele. Dabei bereitete er vier Tore vor.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: