FSV Zwickau: Jensen auf Weg der Besserung

22-jähriger Mittelfeldspieler nach Gehirnerschütterung aus Krankenhaus entlassen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Jensen auf Weg der Besserung
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Leon Jensen, Mittelfeldspieler des FSV Zwickau, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Der 22-Jährige hatte sich in der Partie gegen den SV Waldhof Mannheim (0:1) eine Gehirnerschütterung zugezogen. Nach kurzer stationärer Behandlung durfte der gebürtige Mannheimer das Krankenhaus wieder verlassen.

Ob zwei andere Spieler am Samstag, 14 Uhr, im Heimspiel gegen den SV Meppen mitwirken können, ist noch offen. Sowohl Rechtsverteidiger Marcus Godinho als auch Mittelfeldspieler Julius Reinhardt mussten in dieser Woche krankheitsbedingt kürzertreten.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: