FSV Zwickau: Erfolgreiches Coskun-Debüt

Zugang von der U 23 der SpVgg Greuther Fürth wird bei 2:1 in Magdeburg eingewechselt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Erfolgreiches Coskun-Debüt
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FSV Zwickau hat den linken Flügelspieler Can Coskun verpflichtet. Der 21-Jährige wechselte vom Bayern-Regionalligisten SpVgg Greuther Fürth II zu den "Schwänen" und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Schon im Auftaktspiel beim 1. FC Magdeburg (2:1) gehörte Coskun erstmals zum Kader von FSV-Trainer Joe Enochs. Er wurde in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit beim Stand von 1:0 für Magdeburg eingewechselt.

"Can hatte im Trainingscamp und in den Testspielen einen sehr guten Eindruck hinterlassen und sich vom ersten Tag an vorbildlich in die Mannschaft integriert", lobt Zwickaus Sportdirektor Toni Wachsmuth: "Wir sind davon überzeugt, dass er uns verstärken wird. Er hat die komplette Hinrunde als Stammspieler in der Fürther U 23 absolviert, wo er an zehn Toren direkt beteiligt war und auch drei Treffer selbst erzielen konnte."

Der in Berlin geborene Can Coskun durchlief die Jugendabteilungen von Hertha BSC, Hansa Rostock und Dynamo Dresden. Es folgten mit dem Berliner AK und dem SV Wacker Burghausen die ersten Stationen im Seniorenbereich. Dabei rückte Coskun, der neben dem deutschen auch einen türkischen Pass besitzt, nach starken Leistungen auch in den Fokus des türkischen Fußballverbandes. So kam er für die U 19- und für die U 21-Nationalmannschaft der Türkei zum Einsatz.

"Ich möchte auf Anhieb eine Verstärkung sein, der Mannschaft sofort helfen und dabei die Ziele des Vereins in den Vordergrund stellen", erklärt Coskun. "Die Mannschaft hat mich sehr gut aufgenommen und die Gespräche mit der sportlichen Leitung waren absolut positiv, so dass ich direkt ein gutes Gefühl hatte. Ich glaube, dass dies für mich und meine Entwicklung der nächste richtige Schritt ist."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: