FSV Zwickau: Duo gegen Würzburg wieder dabei

Ronny König und Morris Schröter haben ihre Gelbsperren abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Duo gegen Würzburg wieder dabei
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Joe Enochs, Trainer des FSV Zwickau, kann am Samstag, 14 Uhr, im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers wieder mit zwei Stammspielern planen. Angreifer Ronny König und Außenverteidiger Morris Schröter haben beim 0:0 im Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern jeweils ihre Gelbsperren abgesessen und stehen wieder zur Verfügung.

In Kaiserslautern blieb Torhüter Johannes Brinkies bereits zum neunten Mal in dieser Spielzeit ohne Gegentor. Nur Nico Mantl (zehn) von der SpVgg Unterhaching spielte häufiger zu Null. "Unsere Basis ist immer die Defensive", sagt Zwickaus Trainer Joe Enochs.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von iTwRtvHxkpyW am 28.02.2020 um 10:00 Uhr:

pVYETZPkbWUlFKA

Kommentar von NJSjMrzyaPbt am 28.02.2020 um 10:00 Uhr:

JZIQBLqlTA

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: