FSV Zwickau: Außenbandriss bei Schröter

24-jähriger Offensivspieler hat sich Verletzung in Unterhaching zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Außenbandriss bei Schröter
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Morris Schröter steht dem FSV Zwickau voraussichtlich drei Wochen lang nicht zur Verfügung. Die Verletzung, die sich der 24-jährige Offensivspieler in der Partie bei der SpVgg Unterhaching (0:0) zugezogen hatte, stellte sich als Außenbandriss im rechten Sprunggelenk heraus.

Ob Christopher Handke schon am Freitag, 19 Uhr, im Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach schon einsatzfähig sein wird, ist noch offen. Der Innenverteidiger musste in Unterhaching wegen muskulärer Probleme ausgewechselt werden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: