FSV Zwickau: Antonitsch bleibt - Hoffmann kommt

Mittelfeldspieler wird für ein Jahr vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg ausgeliehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Antonitsch bleibt - Hoffmann kommt
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der österreichische Abwehrspieler Nico Antonitsch bleibt dem FSV Zwickau erhalten. Der 26-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr (bis zum 30. Juni 2019). Der neue FSV-Trainer Joe Enochs kann damit weiterhin auf einen Leistungsträger des Teams bauen. In der letzten Saison kam Antonitsch in 26 Partien zum Einsatz und erzielte drei Tore. Nur einmal gehörte er nicht zur Startformation.

Neu bei den Westsachsen ist Mittelfeldspieler Kevin Hoffmann (23), der für ein Jahr vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg ausgeliehen wird, um Wettkampfpraxis zu sammeln. Auch verletzungsbedingt (Meniskusriss) war der gebürtige Regensburger in der abgelaufenen Spielzeit ohne Liga-Einsatz geblieben. Sein Vertrag beim SSV Jahn läuft noch bis 2020.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: