FSV Zwickau: Alle Spieler nun in Quarantäne

Absage der Partie am Montag bei Bayern II nahezu sicher.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Alle Spieler nun in Quarantäne
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Neben den vier positiv auf Covid19 getesteten Spielern befinden sich alle Spieler, Trainer und Betreuer des FSV Zwickau, die sich bereits mit im Mannschaftsbus auf der Anreise zum Auswärtsspiel beim SC Verl befanden, in häuslicher Quarantäne.

Die verordnete häusliche Quarantäne sowie ein Reise- und Wettkampfverbot gilt somit für insgesamt 26 Personen. Alle positiv getesteten Spieler der Testung vom 29. November für das Spiel gegen Verl sind symptomfrei und es geht Ihnen gut.

Der FSV steht im engen Austausch mit den Gesundheitsämtern und prüft aktuell, für frühestens Mitte der kommenden Woche, die Aufnahme eines Kleingruppentrainings im Rahmen der sogenannten Arbeitsquarantäne. Eine Absage der Partie am Montag, 19 Uhr, bei der U 23 des FC Bayern München ist damit nahezu sicher.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: