FSV Frankfurt: Vrabec kündigt Änderungen an

Siegloses Schlusslicht vor Partie beim Halleschen FC unter Zugzwang geraten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Frankfurt: Vrabec kündigt Änderungen an
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Roland Vrabec, Trainer beim FSV Frankfurt, kündigte für das Duell am Samstag, 17. September, ab 14 Uhr beim Halleschen FC personelle Änderungen an. Vrabec war mit dem Auftreten seiner Mannschaft bei der 1:3-Heimniederlage gegen die SG Sonnenhof Großaspach alles andere als zufrieden.

„Das war unsere schlechteste Saisonleistung. Ich kann schon jetzt sagen, dass einige von den Spielern, die gegen Großaspach auf dem Platz standen, in Halle nicht mehr dabei sein werden“, nahm Vrabec kein Blatt vor den Mund: „Für alle war klar ersichtlich, dass das zu wenig war. Besonders, was die Einstellung, Aggressivität und das Spiel gegen den Ball angeht. Wir müssen und werden unbedingt etwas ändern.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: