FSV Frankfurt: Stefan Maderer zurück nach Fürth

Verletzter Angreifer war seit Sommer auf Leihbasis beim FSV.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Frankfurt: Stefan Maderer zurück nach Fürth
Foto: FSV Frankfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefan Maderer wechselt vom FSV Frankfurt zurück zum Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Dort wird der 20-jährige Angreifer seine Reha fortsetzen. Seit Mitte Oktober ist Maderer mit Rückenbeschwerden außer Gefecht.

FSV-Sportdirektor Roland Benschneider: „Wir entsprechen damit dem Wunsch von Stefan Maderer, wegen seiner anhaltenden Rückenprobleme nach Fürth zurückzukehren und hier wieder fit zu werden.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: