Fortuna Köln startet in Saisonvorbereitung

Erste Einheit für Donnerstag angesetzt - Trainer Koschinat vereinbart sechs Testspiele.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln startet in Saisonvorbereitung
Foto: Luca-Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Als einer der ersten Drittligisten nimmt der SC Fortuna Köln am Donnerstag (Fronleichnam) das Training wieder auf. Nur einen Tag später steht für die Mannschaft von Fortuna-Trainer Uwe Koschinat der obligatorische Laktat-Test auf dem Programm. Mit von der Partie dürften dann auch die bisherigen vier Neuzugänge Daniel Keita-Ruel (SG Wattenscheid 09), Dominik Ernst (Alemannia Aachen), Robin Scheu (Kickers Offenbach) und Nico Brandenburger (Borussia Mönchengladbach II) sein.

Bis zum Liga-Start am vierten Juli-Wochenende (21. bis 23. Juli) werden sechs Freundschaftsspiele ausgetragen. Dabei hat Koschinat fast ausnahmslos Duelle mit Regionalligisten vereinbart. Die Gegner heißen TSV Steinbach (Südwest/23. Juni), Alemannia Aachen (West/27. Juni), KFC Uerdingen 05 (Aufsteiger im Westen/1. Juli), 1. FC Saarbrücken (Südwest/11. Juli) und Borussia Mönchengladbach U 23 (West/16. Juli). Außerdem geht es in Nürnberg gegen den Bezirksligisten FC Bayern Kickers 1907 (8. Juli).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: