Fortuna Köln nimmt erneut an Aktion Movember teil

Spieler und Trainerteam lassen sich Schnurrbärte für guten Zweck wachsen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln nimmt erneut an Aktion Movember teil
Foto: Fortuna Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Fortuna Köln nimmt auch in diesem Jahr an der Aktion „Movember“ teil. Seit mittlerweile fünf Jahren lassen sich Spieler und Funktionäre der Domstädter im Monat November einen Schnurrbart wachsen und sammeln dabei Spenden. Das Geld der Fortuna soll unter anderem der Erforschung von Hoden- und Prostatakrebs zugutekommen.

Zum Startschuss lassen sich die Spieler Hamdi Dahmani, Maik Kegel und Bernard Kyere sowie Athletiktrainer Andre Filipovic und Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung, am Montag ab 17 Uhr in einem lokalen Friseursalon rasieren, um sich dann einen Schnurrbart wachsen zu lassen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: