Fortuna Köln muss vorerst auf Robin Scheu verzichten

Offensivspieler fällt mit einem Außenbandriss im Sprunggelenk aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln muss vorerst auf Robin Scheu verzichten
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Uwe Koschinat, Trainer beim Drittligisten Fortuna Köln, muss für die Partie am Samstag, 14 Uhr, bei den Würzburger Kickers auf Offensivspieler Robin Scheu verzichten. Der 23-Jährige hatte sich in der Begegnung gegen den Aufsteiger SV Meppen (0:2) einen Außenbandriss im Sprunggelenk zugezogen.

Wie lange Scheu ausfällt, sollen weitere Untersuchungen ergeben. Der gebürtige Offenbacher stand in 29 seiner bislang 30 Einsätze in der Startelf. Lediglich die Partien beim SC Paderborn 07 (1:3) und bei Rot-Weiß Erfurt (1:2) verpasste er wegen Gelbsperren.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: