Fortuna Köln: Steven Ruprecht fällt aus

Schwere Kapselband-Verletzung im Sprunggelenk beim Abwehrspieler.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln: Steven Ruprecht fällt aus
Foto: Fortuna Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Steven Ruprecht, Abwehrspieler von Fortuna Köln, fällt für einige Zeit aus. Der 31-Jährige hat sich im Training bei einem Zweikampf eine Sprunggelenkverletzung zugezogen. Diese ist allerdings nicht so schwerwiegend, wie zunächst befürchtet worden war.

„In einer ersten Untersuchung im Krankenhaus konnte eine knöcherne Verletzung bereits ausgeschlossen werden“, sagt Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung bei Fortuna Köln. Es handelt sich „nur“ um eine schwere Kapselband-Verletzung. Das Syndesmoseband ist nicht beschädigt.

Dennoch wird Ruprecht beim ersten Meisterschaftsspiel im Jahr 2019 am 26. Januar gegen den Halleschen FC noch nicht wieder an Bord sein. „Voraussichtlich wird er vier bis sechs Wochen ausfallen“, so Osebold.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: