Fortuna Köln: Pazurek geht zum Saisonende

Vertrag wird auf Wunsch des 29-Jährigen aufgelöst

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln: Pazurek geht zum Saisonende
Foto: Fortuna Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fortuna Köln geht ohne Defensivspieler Markus Pazurek in die kommende Saison. Der Vertrag wird auf Wunsch des 29-Jährigen zum Saisonende aufgelöst. Im Sommer 2013 war Pazurek vom 1. FC Saarbrücken nach Köln gewechselt. Seitdem kam der Linksfuß in 175 Pflichtspielen für die Fortuna zum Einsatz.

„Markus ist ein verdienter Spieler, der den Verein in all den Jahren immer vorbildlich auf und neben dem Platz vertreten hat. Da sich Markus einem Regionalligisten anschließen möchte, haben wir seinem Wunsch entsprochen“, so Michael W. Schwetje, Geschäftsführer von Fortuna Köln. Pazurek schließt sich dem West-Regionalligisten Borussia Mönchengladbach U 23 an.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: