Fortuna Köln: Muskelfaserriss bei Maik Kegel

Erster Pflichtspiel-Einsatz für Benjamin Pintol rückt näher.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln: Muskelfaserriss bei Maik Kegel
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Seinem ersten Pflichtspiel-Einsatz im Trikot von Fortuna Köln ist Benjamin Pintol einen Schritt nähergekommen. Der 28-jährige Angreifer befindet sich seit zwei Wochen wieder im Mannschaftstraining und kam auch im Testspiel beim Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger (1:0) über 35 Minuten zum Einsatz. Pintol, Zugang vom Ligakonkurrenten Hallescher FC, war wegen eines Sehnenrisses im Fuß ausgefallen.

„Wir werden die kommenden Tage beobachten, ob er gegen Würzburg zur Verfügung stehen kann“, so Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung von Fortuna Köln. Die Partie gegen die Kickers steigt am Samstag, 14 Uhr.

Die Fortuna muss wochenlang auf Mittelfeldspieler Maik Kegel verzichten. Die Verletzung des 28-Jährigen aus der Partie bei der SpVgg Unterhaching (0:6) hat sich als Muskelfaserriss herausgestellt. Bislang stand Kegel bei seinen 14 Ligaeinsätzen immer in der Startelf. Nur gegen Energie Cottbus (3:1) musste er wegen einer Gelb-Rotsperre aussetzen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: