Fortuna Köln: Koschinat bangt um Trio

Einsätze von Kyere, Yeboah und Scheu sind für Partie in Osnabrück fraglich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fortuna Köln: Koschinat bangt um Trio
Foto: Luca Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Uwe Koschinat, Trainer von Fortuna Köln, bangt vor der Partie am Mittwoch, 19 Uhr, beim VfL Osnabrück um den Einsatz eines Trios. Innenverteidiger Bernard Kyere musste bereits beim 1:1 gegen die Sportfreunde Lotte kurzfristig wegen Sprunggelenkproblemen aussetzen. Ob er in Osnabrück wieder mitwirken kann, ist offen.

Genauso fraglich ist, ob Kwame Yeboah und Robin Scheu wieder einsatzfähig sein werden. Sowohl Scheu als auch Yeboah mussten gegen Lotte mit Adduktorenproblemen ausgewechselt werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: