Florian Ballas nun doch in Saarbrücken

Die Akte Ballas wurde heute endgültig geschlossen. Eigentlich hatte Saarbrücken den Transfer des Hannover 96-Akteurs bereits als fix vermeldet, musste allerdings wegen des Trainerwechsels noch einmal zurückstecken. Am Donnerstagmittag gab der Verein nun bekannt, dass Ballas in der Rückrunde zum Kader des 1. FCS zählt. Er hat bereits die Reise ins türkische Belek angetreten, wo Milan Sasic mit seiner Mannschaft aktuell das Trainingsquartier aufgeschlagen hat.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Florian Ballas nun doch in Saarbrücken
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Eigentlich war der Transfer bereits für den Trainingsauftakt vorgesehen, doch durch die Verpflichtung des neuen H96-Coaches Tayfun Korkut zögerte sich der Wechsel noch einmal hinaus. Korkut wollte sich selbst ein Bild von Ballas machen.

Saarbr+cken zeigte sich trotz Vereinbarungen einsichtig und gab grünes Licht. Daher ging es in Niedersachsen für Ballas los, weiter geht es nun allerdings im Saarland. "Super, dass wir Florian jetzt doch bei uns begrüßen dürfen. Das zeigt, wir hatten richtig gehandelt, mit dem fairen Entgegenkommen zwischen Hannover und uns. Auch nochmal ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen aus Hannover, für die Unterstützung. Florian ist ein Spielertyp, der sehr robust und kopfballstark ist, dazu hat er auch einen guten Spielaufbau. Wir sind davon überzeugt, dass er uns bei der Mission Klassenerhalt unterstützen kann und freuen uns, jetzt mit ihm planen zu können“, so Cheftrainer Milan Sasic erfreut.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: