FC Viktoria Köln: De Vita hat Sprung geschafft

19-jähriger Innenverteidiger war in der letzten Saison noch für U 19 am Ball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Viktoria Köln: De Vita hat Sprung geschafft
Foto: Viktoria Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der zweitjüngste Spieler im Kader, dennoch schon mit vier Startelf-Einsätzen für den FC Viktoria Köln: Dario de Vita, in der letzten Saison noch für die A-Junioren des Aufsteigers unter der Regie von U 19-Trainer Jürgen Kohler am Ball, hat den Sprung zu den Profis geschafft. Für den 19-Jährigen stehen insgesamt sechs Partien zu Buche.

"In der 3. Liga herrscht ein ganz anderes Tempo und es gibt sehr viele Spieler auf hohem Niveau. Da benötigt man schon eine gewisse Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Doch ich finde, ich bin auf einem guten Weg", sagt Dario De Vita. "Ich habe die ersten Schritte gemacht. Aber natürlich liegt noch viel Arbeit vor mir. Ich will mich weiter steigern. Denn das ist die Grundlage, um der Mannschaft noch besser weiterzuhelfen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: