FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister nicht ganz fit

28-jähriger Offensivspieler plagt sich mit Adduktorenproblemen herum.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister nicht ganz fit
Foto: FC Ingolstadt 04
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Maximilian Beister vom FC Ingolstadt 04 ist nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Der 28-jährige Offensivspieler plagt sich mit Adduktorenproblemen herum und gehörte daher in der Partie bei seinem vorherigen Verein KFC Uerdingen 05 (3:0) erstmals in dieser Saison nicht zur Startelf von Trainer Jeff Saibene, sondern wurde "nur" eingewechselt.

Beister befindet sich aber zumindest auf dem Weg der Besserung. In der zweiten Runde des bayerischen Verbandspokals beim Oberligisten DJK Gebenbach (3:1) gehörte der ehemalige Bundesligaprofi wieder zur Anfangsformation, spielte bis zur Halbzeit. Auch Ersatztorhüter Marco Knaller sowie die bislang gar nicht berücksichtigten Benedikt Gimber und Konstantin Kerschbaumer kamen von Beginn an zum Einsatz. Filip Bilbija (2) und Lukas Königsdorfer sicherten den "Schanzern" das Weiterkommen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: