FC Hansa Rostock: Tobias Sieg übernimmt U 17

39-jähriger Nachwuchstrainer kommt vom FC Mecklenburg Schwerin.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Hansa Rostock: Tobias Sieg übernimmt U 17
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Tobias Sieg wird neuer Trainer der U 17 beim FC Hansa Rostock. Der 39-Jährige, der zuletzt beim FC Mecklenburg Schwerin tätig war, folgt in Rostock auf Kevin Rodewald, der den Posten des Sportlicher Leiters übernommen hat.

Rostocks Nachwuchsleiter und Ex-Nationalspieler Stefan Beinlich meint: "Mit Tobias Sieg kommt ein Trainer aus der Region zu uns, der hervorragende Kenntnisse in der Altersklasse besitzt und den eingeschlagenen Weg weiter vorantreiben wird."

Uwe Ehlers, Co-Trainer der Profimannschaft, bleibt dem Rostocker Nachwuchs erhalten. Der 45-Jährige wird auch in der kommenden Spielzeit die Hauptverantwortung für die U 19-Mannschaft tragen.

"Wir freuen uns natürlich, dass uns mit Uwe ein erfahrener Trainer weiterhin erhalten bleibt", so Beinlich. "Er hat die U 19 in einer schwierigen Situation übernommen und konnte aufgrund des Saison-Abbruches nur selten an der Seitenlinie stehen. Er ist eine absolute Identifikationsfigur und gibt immer alles für den Verein. Da er als Co-Trainer der Profimannschaft die Anforderungen an Talente bestens kennt, wird er die Verzahnung zwischen Nachwuchs und Profis weiter vorantreiben."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: