FC Hansa Rostock: Rund 250.000 Euro umgesetzt

In weniger als zwei Wochen gingen 15.500 Fanartikel über Online-Ladentheke.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Hansa Rostock: Rund 250.000 Euro umgesetzt
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Fans des FC Hansa Rostock stehen in Zeiten der Corona-Krise fest zu ihrem Verein. In weniger als zwei Wochen wurden sage und schreibe 15.500 Hansa-Fanartikel gekauft und damit der Online-Shop der "Hansa-Kogge" bis auf Einzelstücke komplett leer gehamstert.

Insgesamt konnte mit der Aktion "Hamstern für Hansa" ein Umsatz in Höhe von 250.000 Euro erzielt werden. Der Verein bedankt sich beim Merchandising-Team, das in diesen Tagen den letzten Schwung an Paketen auf die Reise schicken und sich dann auch schon um die nachgeorderte Ware kümmern wird. Die neuen Lieferungen werden nach und nach bearbeitet und die Regale im Lager aufgefüllt, so dass auch mit Blick auf das Osterfest die Fanartikel schnell wieder im Shop erhältlich sein werden.

Da die drei Hansa-Fanshops weiterhin geschlossen bleiben müssen, sind noch den gesamten April über die Versandkosten halbiert sowie der Mindestbestellwert auf 15 Euro gesenkt. Wer noch weiter hamstern möchte: Die Fußballschule hat noch einiges auf Lager!

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von QRGKZVkuNaxij am 04.04.2020 um 22:28 Uhr:

JwkOHUyz

Kommentar von gFwfyPejvZhSiA am 04.04.2020 um 22:28 Uhr:

oePQxEsFOBYD

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: