FC Hansa Rostock: Noch zwei Neue

Stefan Wannenwetsch und Melvin Platje: Verträge im "Winterschlussverkauf"

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Hansa Rostock: Noch zwei Neue
Foto: (c) F.C. Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auf den letzten Drücker nahm der abstiegsbedrohte FC Hansa Rostock noch zwei weitere Winter-Neuzugänge unter Vertrag. So wechselt Mittelfeldspieler Stefan Wannenwetsch vom Bundesligisten FC Ingolstadt 04 an die Ostsee, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 (plus Option). „Der FC Hansa ist immer noch eine spannende Adresse im deutschen Fußball. Deshalb hat mich die Aussicht, für Rostock zu spielen, sofort gepackt“, so Wannenwetsch, der früher auch für den TSV 1860 München am Ball war.

Die Offensive soll der Niederländer Melvin Platje beleben. Der 27-jährige Stürmer stand zuletzt beim französischen Zweitligisten Stade Brest unter Vertrag, für den er in dieser Saison in zwölf Spielen ein Tor erzielte. In der Eredivisie, der höchsten niederländischen Spielklasse, absolvierte Platje außerdem 93 Spiele (22 Treffer) für den NEC Nijmegen und den FC Volendam. Hinzu kommen unter anderem 101 Spiele in der 2. Liga der Niederlande, in denen Platje 51 Tore erzielt hatte.

Perfekt ist inzwischen auch die angekündigte Verpflichtung des schwedischen Angreifers Christer Youssef (3-liga.com berichtete). Der 28-Jährige absolvierte am Montag den Medizincheck erfolgreich.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: