FC CZ Jena: René Eckardt muss aufpassen

28-jähriger Kapitän ist mit vier Gelben Karten vorbelastet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC CZ Jena: René Eckardt muss aufpassen
Foto: Carl Zeiss Jena
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Lukas Kwasniok, neuer Trainer beim FC Carl Zeiss Jena, rechnet zum Trainingsauftakt am 3. Januar mit der Rückkehr von Mannschaftskapitän René Eckardt. Im letzten Meisterschaftsspiel vor der Winterpause bei der SG Sonnenhof Großaspach (0:0) wurde der 28-jährige Mittelfeldspieler mit einer Oberschenkelzerrung bereits früh ausgewechselt.

René Eckardt ist aktuell mit vier Gelben Karten vorbelastet, muss im ersten Spiel des neuen Jahres gegen Preußen Münster (26. Januar) genau auf die Regeln achten. Bei einer weiteren Verwarnung wäre Eckardt für die Auswärtspartie beim Halleschen FC am 2. Februar, 14 Uhr, gesperrt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: