FC Carl Zeiss Jena schaltet Hilfe-Hotline

Vereins- und Fanprojekt-Mitarbeiter sowie Spieler und Trainer gehen einkaufen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Carl Zeiss Jena schaltet Hilfe-Hotline
Foto: Carl Zeiss Jena
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Eine vorbildliche Aktion, um in der Corona-Krise besonders stark betroffenen Menschen zu helfen, hat der FC Carl Zeiss Jena gestartet. Ab sofort stellt der thüringische Traditionsverein eine Hotline zur Verfügung, unter der von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11 Uhr Jenaer und Jenaerinnen ihre Einkaufszettel, aber auch Aufträge bestimmter Besorgungen (zum Beispiel Rezept-Einlösungen bei der Apotheke) loswerden können.

Gemeinsam mit einigen Partnern kümmern sich dann Angestellte des FCC und des Fan-Projekts sowie Trainer oder Spieler um den Einkauf und bringen diesen noch am selben Tag bis zur Haustür. Dabei ist der gesamte Service kostenlos!

Angesprochen sind im Jenaer Stadtgebiet lebende Menschen aus den bekannten Corona-Risikogruppen (also älter als 60 Jahre, Diabetiker, chronisch Lungenerkrankte, Krebspatienten oder Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Immunschwächen). Dabei bittet der Verein darum, dass die Einkäufe einen Wert von 50 Euro nicht wesentlich überschreiten sollten, um nicht den Eindruck von "Hamsterkäufen" zu erwecken. Außerdem können Tiefkühlwaren aus hygienischen Gründen nur in überschaubarem Maße geliefert werden.

Die Waren werden jeweils bis zur Haustür geliefert und dann kontaktlos von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des FCC übergeben, die sich auch entsprechend ausweisen können. Bezahlt wird erst mit Auslieferung - und dann auch nur der Einkauf. Die anfallenden Fahrtkosten und der Service werden vom FC Carl Zeiss übernommen. Die Käufer werden gebeten, bei der Lieferung des Einkaufs das Geld möglichst passend in einem Umschlag parat zu halten.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: