FC Carl Zeiss Jena: Großes Fanfoto geplant

Anhänger werden aufgerufen, Fahnen und Banner zum Lotte-Spiel mitzubringen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Carl Zeiss Jena: Großes Fanfoto geplant
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Um bei seinen Heimspielen im Ernst-Abbe-Sportfeld für noch mehr Unterstützung zu sorgen, hat der FC Carl Zeiss Jena eine Zuschaueroffensive mit verschiedenen Aktionen gestartet. So können zum nächsten Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte (Samstag, 10. Februar, 14 Uhr) Fans aus Weimar und dem Weimarer Land Tickets zum halben Preis erwerben.

Außerdem plant der FCC vor Spielbeginn ein großes Fanfoto. Deshalb lädt der Verein bereits eine Stunde vor der offiziellen Stadionöffnung, nämlich ab 11.30 Uhr, die Fans ein, um sich im FCC-Trikot und nach Möglichkeit mit Fahne auf der Haupttribüne einzufinden. Ziel ist es, neben vielen Fans auch so viele FCC-Banner und Fanclubfahnen wie seit vielen Jahren nicht mehr ins Stadion zu bekommen und mit dieser „Fahnenparade“ eine alte Jenaer Fußballtradition wieder aufleben zu lassen.

FCC-Geschäftsführer Chris Förster sagt: „Wir haben alle Fanclubs angeschrieben und wollen auch auf diesem Wege dazu aufrufen, zahlreich ins Ernst-Abbe-Sportfeld zu kommen. Dazu bieten wir vergünstigte Karten an. Das Fanfoto wird es später auch als Erinnerung an diese einmalige Aktion zu kaufen geben.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: