FC Carl Zeiss Jena: Dominic Volkmer wieder da

23-jähriger Innenverteidiger nach Leihe nun fest verpflichtet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Carl Zeiss Jena: Dominic Volkmer wieder da
Foto: Carl Zeiss Jena
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dominic Volkmer läuft wieder für den FC Carl Zeiss Jena auf. Nachdem der 23-jährige Innenverteidiger bereits von Januar bis zum Ende der vergangenen Saison vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg ausgeliehen worden war, wurde er von den Thüringern nun fest verpflichtet. Volkmer hat in Jena einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben (plus Option auf ein weiteres Jahr).

"Dominic war unser Wunschspieler, weil er einen ganz wichtigen Bestandteil unseres Abwehrfundaments bilden soll", so FCC-Trainer Lukas Kwasniok. "Umso mehr freut es mich, dass es uns nach wochenlangem Ringen gelungen ist, diesen für uns so wichtigen Transfer zu realisieren. Er verkörpert Mentalität und Führungsqualität. Er ist ein für uns wichtiger Spieler, aber auch er wird diese für uns herausfordernde Aufgabe nicht allein lösen können. Es benötigt alle im Team, um die Liga ein zweites Mal von hinten aufrollen zu können."

Chris Förster, Geschäftsführer des FC Carl Zeiss Jena, ergänzt: "Es freut uns riesig, dass Dominic wieder für unseren FCC die Fußballschuhe schnüren wird. Dabei gab es auch weitere attraktive Wettbewerber, die sportlich andere Perspektiven bieten und auch über andere finanzielle Mittel verfügen als wir. Dennoch hat sich Dominic ganz bewusst für den FCC entschieden und damit für einen Club, in dem beide Seiten sehr genau wissen, was sie aneinander haben."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: