FC Carl Zeiss Jena: Auslosung in der Halbzeit

Viertelfinal-Paarungen im Thüringen-Pokal werden am Freitag ermittelt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Carl Zeiss Jena: Auslosung in der Halbzeit
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In der Halbzeitpause der Drittliga-Partie zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem VfR Aalen am Freitag, 19 Uhr, werden im Ernst-Abbe-Sportfeld die Viertelfinal-Begegnungen im im Thüringen-Pokal ausgelost.

Die Mannschaft von FCC-Trainer Mark Zimmermann setzte sich in ihrem Achtelfinale beim Landesligisten SV Wacker 04 Bad Salzungen 8:0 durch. „Ich bin absolut zufrieden“, so Zimmermann nach dem Pokalauftritt: „Wir haben uns sehr viele Chancen herausgespielt. Leider hat uns die Effizienz gefehlt, sonst hätten wir locker zweistellig gewinnen können.“

Jena ist der klassenhöchste Teilnehmer im Thüringen-Pokal. Unter anderem haben auch die Nordost-Regionalligisten ZFC Meuselwitz (3:0 beim FC Eisenach) und FSV Wacker Nordhausen (5:4 nach Elfmeterschießen gegen Ligakonkurrent Rot-Weiß Erfurt) die Runde der letzten acht Mannschaften (17./18. November) erreicht.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: