FC Bayern II: Wriedt hängt Weltmeister ab

Thomas Müller als bester Torschütze abgelöst - Erstmals vier Siege in Folge.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Bayern II: Wriedt hängt Weltmeister ab
Foto: FC Bayern München II
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die U 23 des FC Bayern München befindet sich vor dem Spiel am Montag, 19 Uhr, gegen den Chemnitzer FC in Bestform. Der 6:1-Erfolg gegen den Halleschen FC war für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters der vierte Sieg in Serie. Damit stellte das Nachwuchsteam der Münchner einen Vereinsrekord auf. Nie zuvor war es einer U 23 des FC Bayern gelungen, in der 3. Liga viermal hintereinander zu gewinnen.

Auch die Saisontore 16 und 17 von Stürmer Kwasi Okyere Wriedt bedeuteten eine Bestleistung. Wriedt ist der erste Torjäger der Bayern-Amateure, der in der 3. Liga so viele Tore in einer Saison erzielt. Den bisherigen Rekord hielt Weltmeister Thomas Müller, der in der Premierensaison der 3. Liga 2008/2009 auf 15 Tore kam.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: