Fabian Eisele verlässt den FSV Zwickau

Stürmer absolvierte seit Juli 2017 exakt 29 Pflichtspiele für die Westsachsen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Fabian Eisele verlässt den FSV Zwickau
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fabian Eisele hat seinen Vertrag beim FSV Zwickau aufgelöst. Für die Westsachsen absolvierte der 23-jährige Stürmer seit seinem Wechsel vom Nordost-Regionalligisten Hertha BSC II nach Zwickau 29 Pflichtspiele, in denen ihm sieben Treffer gelangen. In dieser Saison blieb er allerdings ohne Einsatz für den FSV.

Künftig geht der gebürtige Stuttgarter für den Südwest-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken auf Torejagd. „Mit Fabian Eisele erhalten wir einen Stürmertyp, der sich durch ein sehr gutes Kopfballspiel auszeichnet und die Bälle festmachen kann“, so Saarbrückens Sportlicher Leiter Marcus Mann.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: