Ergebnis vom Samstag: Kantersieg für Heidenheim, Saarbrücken nur remis

Viel ist nicht übrig geblieben von diesem 25. Spieltag der 3. Liga. Witterungsbedingt konnten nach dem 0:0 zwischen Preußen Münster und Werder Bremen II am Freitag am gestrigen Samstag nur zwei Partien ausgetragen werden, in denen vor allem der 1. FC Heidenheim seine Aufstiegsambitionen unterstrichen hat.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Ergebnis vom Samstag: Kantersieg für Heidenheim, Saarbrücken nur remis
Foto: dfb.de
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Gegen einen schwachen SV Babelsberg siegte Heidenheim auch in dieser Höhe verdient mit 5:0 und schob sich dadurch in der Tabelle auf Platz vier vor. Nachdem Abwehrchef Tim Göhlert die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt in der ersten Hälfte in Führung gebracht hatte, legten nach der Pause Marc Schnatterer, Michael Thurk, Christian Sauer per Strafstoß und Patrick Mayer nach, während Babelsbergs Ronny Surma mit Gelb-Rot vom Platz musste.

Der 1. FC Saarbrücken tritt hingegen weiter auf der Stelle und kam gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart trotz drückender Überlegenheit und zahlreicher hochkarätiger Chancen nur zu einem torlosen Unentschieden. Damit rangieren die Saarländer nun einen Zähler hinter Heidenheim auf Platz fünf.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: