Erfurt nach zwei Siegen wieder mit einer Niederlage – Spielbericht + Bilder

Durch zwei Siege in Folge war die Brust beim FC Rot-Weiß Erfurt breit, doch vor heimischer Kulisse setzte es eine 0:2-Niederlage gegen den Aufsteiger aus Unterhaching, die eine disziplinierte und starke Leistung ablieferten und so zurecht auf den 8. Platz klettern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Erfurt nach zwei Siegen wieder mit einer Niederlage – Spielbericht + Bilder
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Sven Leifer

Die Gäste machten von Anfang an das Spiel und waren die bessere Mannschaft, ohne aber aus der Überlegenheit Profit zu schlagen. Erst nach 26 Minuten gab es die erste richtig gute Chance der Partie, als RWE den Ball im Aufbau verlor und die Pille so zu Hain fand. Der umkurvte zwei Gegenspieler, verpasste das Tor aber dann um wenige Zentimeter.

Nur drei Minuten später verpasste Bigalke knapp und so war es kein Wunder,dass nach einer guten halben Stunde der Führungstreffer für die Gäste fiel, die bislang die deutlich bessere Mannschaft waren. Erneut ging es über rechts und Steinherr flankte von dort aus in die Mitte, wo Hagn richtig stand und nur noch den Schlappen hinhalten musste, um auf 0:1 zu stellen, was auch gleichzeitig der Pausenstand war.

Und auch nach dem Seitenwechsel war Erfurt einfach nicht im Spiel drin und lief immer wieder hinterher. Unterhaching zeigte sich hingegen nach einer Stunde eiskalt und machte das 2:0. Bigalke hatte stark auf Hain durchgesteckt, der erst Menz ins Leere laufen ließ und anschließend ins Kreuzeck schlenzte.

Erfurt zeigte im Anschluss den Willen, sich gegen die Niederlage zu stemmen und drängte nach vorne, ohne aber die gut stehenden Gäste in Verlegenheit zu bringen. Es war ein gebrauchter Nachmittag für die Thüringer Landeshauptstädter, die aus den letzten beiden Spielen die Maximalausbeute holen konnten, doch gegen die Spielvereinigung gab es kein Durchkommen und so blieb es am Ende beim 0:2 aus Sicht der Hausherren.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 20.09.2017 um 19.00 Uhr (9. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 2 (0:1)

Tore: 0:1 Hagn (35.), 0:2 Hain (59.)

Rot-Weiß Erfurt: Klewin - Menz, Laurito, Dabanli (81. Lauberbach), Odak - Biankadi, Alexander Ludwig (60. Bieber) - Razeek, Huth, Brückner - Kammlott (8. Kurz)

SpVgg Unterhaching: Korbinian Müller - Maximilian Bauer, Josef Welzmüller, Winkler, Dombrowka - Ulrich Taffertshofer (39. Greger) - Kiomourtzoglou, Steinherr (81. Porath), Bigalke (88. Schimmer), Hagn - Hain

Zuschauer: 4381

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: