Erfurt bindet Andreas Wiegel

Der Mittelfeldspieler ist auch in der kommenden Saison für die Rot-Weißen am Ball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Erfurt bindet Andreas Wiegel
Foto: Rot-Weiß Erfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mittelfeldspieler Andreas Wiegel (22) bleibt bei Rot-Weiß Erfurt. Darauf einigten sich der Verein und der Zweitligist FC Erzgebirge Aue, bei dem Wiegel bisher noch unter Vertrag stand, sowie Rot-Weiß und der Spieler selbst. Wiegel erhält am Steigerwald einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option für ein weiteres Jahr. Der Mittelfeldspieler war im August von Aue nach Erfurt ausgeliehen worden und absolvierte seitdem 22 Meisterschaftsspiele in der 3. Liga.

Der gebürtige Paderborner zu seiner Entscheidung: „Ich hatte zwar auch andere Optionen, aber nach den Gesprächen und einer reiflichen Überlegung habe ich mich entschieden, gerne in Erfurt bleiben zu wollen. Stand jetzt haben wir eine gute und schlagkräftige Mannschaft zusammen, die in der kommenden Saison eine respektable Rolle spielen kann“, so Wiegel.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: