Erfurt: Zwei Nachwuchsspieler schaffen den Sprung

Wegmann und Lauberbach rücken in Profikader der Thüringer auf.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Erfurt: Zwei Nachwuchsspieler schaffen den Sprung
Foto: Rot-Weiß Erfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bei Rot-Weiß Erfurt rücken zur kommenden Saison zwei Nachwuchsspieler in den Profikader auf. Mittelfeldspieler Lion Lauberbach (19) und Innenverteidiger Marius Wegmann (18) schaffen den Sprung aus der U 19 zur Mannschaft von Cheftrainer Stefan Krämer. Lauberbach trägt schon seit vielen Jahren das Erfurter Trikot, Wegmann war im Januar 2016 vom aktuellen Verbandsligisten SC Pfullendorf nach Thüringen gewechselt.

Unterdessen muss sich Erfurt nach einem neuen Physioteam für die kommende Spielzeit umschauen. Juliane Knabe und Philip Dedekind, die in der Landeshauptstadt eine Gemeinschaftspraxis betreiben, hören bei den Thüringern auf. Gleichzeitig verlassen auch deren Mitarbeiter Benjamin Friese und Regina Richter den Verein.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: