Erfurt: Odak und Nikolaou müssen aufpassen

Duo der Rot-Weißen hat jeweils vier Gelbe Karten auf dem Konto.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Erfurt: Odak und Nikolaou müssen aufpassen
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bei Rot-Weiß Erfurt droht gleich zwei Spielern nach der Partie am Sonntag ab 14 Uhr gegen den MSV Duisburg eine Sperre. Verteidiger Luka Odak und Mittelfeldspieler Ioannis Nikolaou handelten sich beim 0:3 in Osnabrück jeweils die vierte Gelbe Karte ein. Bisher haben weder Okak noch Nikolaou in dieser Saison eine Partie verpasst.

Vor dem Duell mit Zweitliga-Absteiger Duisburg ist Erfurt unter Zugzwang geraten. Die letzten beiden Partien gegen den SC Paderborn (1:3) und den VfL Osnabrück (0:3) gingen verloren.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: