Energie Cottbus: Wollitz zittert um Viteritti

25-jähriger Mittelfeldspieler hat mit Adduktorenbeschwerden zu kämpfen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Energie Cottbus: Wollitz zittert um Viteritti
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Hinter dem Einsatz von Fabio Viteritti vom FC Energie Cottbus für das Nachholspiel am Mittwoch, 19 Uhr, bei der SpVgg Unterhaching steht ein Fragezeichen. Der Mittelfeldspieler hat mit Adduktorenbeschwerden zu kämpfen. Bisher konnte der 25-jährige Stammspieler nur am 21. Spieltag (2:3 gegen den SV Wehen Wiesbaden) nicht mitmischen.

Es gibt aber auch gute Nachrichten für die von Claus-Dieter „Pele“ Wollitz trainierten Lausitzer, die mit einem Sieg in Unterhaching die Abstiegsränge verlassen können: Die zuletzt angeschlagenen Daniel Stanese, Tim Kruse, Philipp Knechtel und Fabian Graudenz können wieder am Training teilnehmen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: