Eintracht Braunschweig dankt Christel Neumann

Der „Kurvenmutti“ wird die Bürgermedaille für ihr ehrenamtliches Engagement verliehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Eintracht Braunschweig dankt Christel Neumann
Foto: Eintracht Braunschweig
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Am Montag, 25. Februar, wird Eintracht Braunschweigs langjähriger Anhängerin und ehrenamtlicher Mitarbeiterin Christel Neumann (74) die Bürgermedaille und somit eine der höchsten Auszeichnungen der Stadt Braunschweig für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement verliehen.

Auch für Eintracht Braunschweig ist dies der Moment, einmal „Danke, Christel!“ zu sagen. Aus diesem Grund lädt der Verein am Donnerstag, 28. Februar, zwischen 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr alle Eintracht-Fans zu einer Feierstunde ins Braunschweiger-Stadion ein, um die die Gratulantin hochleben zu lassen. Christel Neumann ist seit Jahrzehnten Eintracht-Fan, ist im Stadion als „Kurvenmutti“ bekannt. Sie sammelt unter anderem Becherpfand oder verkauft auf Auswärtsfahrten Frikadellen für einen guten Zweck.

„Durch ihr beispielloses Engagement und ihre Persönlichkeit ist Christel Neumann eine Botschafterin gelebter Eintracht-Identität. Die Verleihung der Bürgermedaille durch die Stadt Braunschweig ist für uns ein willkommener Anlass, Christel gemeinsam mit möglichst vielen Fans in gebührender Form Danke zu sagen“, betonen die beiden Fanbeauftragten Erik Lieberknecht und Nils Burgdorf.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: