Eintracht Braunschweig: Trainer Schubert startet mit Löwen-Duell

47-Jähriger will im Spiel beim Aufsteiger TSV 1860 München die Aufholjagd starten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Eintracht Braunschweig: Trainer Schubert startet mit Löwen-Duell
Foto: Eintracht Braunschweig
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auf Eintracht Braunschweigs neuen Trainer Andre Schubert wartet bei seinem Debüt nach der Länderspielpause am kommenden Wochenende gleich eine besondere Partie. Am Samstag, 20. Oktober, 14 Uhr, kommt es beim Aufsteiger TSV 1860 München zum „Löwen-Duell“. Schlusslicht Braunschweig ist auswärts noch sieglos, 1860 wartet seit fünf Begegnungen auf einen Dreier.

In der 3. Liga stand Schubert zuletzt in der Saison 2008/2009 beim SC Paderborn an der Seitenlinie. Nach der Trennung von Pavel Dotchev (jetzt Hansa Rostock) hatte Schubert die Ostwestfalen ohne Gegentor in die 2. Bundesliga geführt. Dem 3:0 gegen die Stuttgarter Kickers und dem 6:0 gegen Wacker Burghausen in der Liga folgten Siege in der Aufstiegsrelegation gegen den VfL Osnabrück (1:0, 1:0).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: