Dynamo Dresden unterlag bei Union Berlin 0:2

Fans konnten Duell mit dem Bundesligisten live im RBB-Fernsehen verfolgen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Dynamo Dresden unterlag bei Union Berlin 0:2
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fans von Dynamo Dresden konnten ihre Mannschaft live im TV sehen. Grund: Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) übertrug das zweite Testspiel der Sommervorbereitung des Zweitliga-Absteigers beim Bundesligisten 1. FC Union Berlin (0:2) am Samstag live und in voller Länge aus dem "Stadion An der Alten Försterei".

Der RBB zeigte das Spiel, das aufgrund der Covid-19-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wurde, im Fernsehen, aber auch im Livestream auf rbb24.de sowie auf der Facebookseite "RBB Sport". Lars Becker kommentierte das Spiel am Mikrofon live. Moderator im Stadion war RBB-Reporter Andreas Ulrich.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: