Dynamo Dresden: Kreuzbandriss bei Wiegers

30-jähriger Torhüter hatte sich bei einem Zweikampf im Training verletzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Dynamo Dresden: Kreuzbandriss bei Wiegers
Foto: Dynamo Dresden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Tabellenführer SG Dynamo Dresden muss mehrere Monate auf Torhüter Patrick Wiegers verzichten. Der 30-Jährige hat sich bei einem Zweikampf im Spielersatztraining nach dem 0:0 gegen den FC Hansa Rostock einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Meniskuseinriss im rechten Knie zugezogen. Das ergab die Auswertung einer MRT-Untersuchung im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden.

"Wir wünschen Patrick erst einmal für den operativen Eingriff und die sich daran anschließende Reha-Phase einen optimalen Genesungsprozess. Wir werden ihn auf dem Weg zurück auf den Fußballplatz unterstützen, wo wir nur können", erklärt Dynamos Sport-Geschäftsführer Ralf Becker. "Er wird uns als wichtige Persönlichkeit und positiver Charakter in seiner Rolle als Ersatztorwart und Antreiber im Saisonfinale natürlich fehlen. Aber wir werden in den entscheidenden Wochen dieser Saison noch enger zusammenrücken, um auch das als Mannschaft gemeinsam zu meistern."

Patrick Wiegers meint: "Die Enttäuschung war bei mir aufgrund der schweren Verletzung im ersten Moment natürlich sehr groß, als mir die Diagnose mitgeteilt wurde. Aber ich denke mit Blick in die Zukunft positiv. In Abstimmung mit den behandelnden Ärzten werde ich in den kommenden Tagen erst einmal den Eingriff an meinem verletzten Knie planen. Ich werde alles dafür geben, um gestärkt aus dieser Verletzung hervorzugehen. Diese Verletzung wird mich nicht umhauen, denn mein Weg ist im Profifußball noch nicht vorbei."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: