Dynamo Dresden: Cristian Fiel als großer Hoffnungsträger: Zunächst als Spieler, dann als Trainer?

Der Drittliga-Abstieg von Dynamo Dresden schmerzt bei Spielern, Verantwortlichen und Fans immer noch gewaltig. Unverständlich für einige Sympathisanten immer noch, wie das so eminent wichtige Heimspiel gegen Arminia Bielefeld nach einer schwachen Vorstellung mit 2:3 verloren worden ist. Nun wird für die anstehende Drittliga-Saison nach echten Hoffnungsträgern Ausscau gehalten. Der erfahrene Spielmacher Cristian Fiel könnte dieser sein

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Dynamo Dresden: Cristian Fiel als großer Hoffnungsträger: Zunächst als Spieler, dann als Trainer?
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
„Ein Fiel kann aus jeder Position Impulse setzen“

Der 34-jährige Deutsch-Spanier soll zukünftig wesentlich dazu beitragen, dass der populäre, sächsische Traditionsverein möglichst schnell wieder seine Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga feiern kann. Sein laufender Vertrag ist noch bis zum 30. Juni 2015 datiert. Danach soll der erfahrene Mittelfeldspieler weiterhin im Verein eingebunden werden, was auch Sportchef Ralf Minge so deutlich kommunizieren konnte: „Ein Fiel kann aus jeder Position Impulse setzen.“

Verschiedene Optionen nach dem Karriereende

Zunächst jedoch will er seinen Trainer-Schein mit der B-Lizenz absolvieren. Für Cristian Fiel selbst ist im Gespräch mit der „Bild-Zeitung“ absolut klar, dass es verschiedene Möglichkeiten für ihn geben könnte: „Ich will so lange es geht Fußball spielen. Was danach kommt, wird man sehen. Der Trainer-Job ist eine interessante Möglichkeit.“

Quelle: bild.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: