Duisburg Fans zeigen Choreo gegen Rassismus

Beim Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock wurde im Stimmungsblock der Schauinsland-Reisen-Arena eine Choreographie gegen Rassismus beim Fußball gezeigt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Duisburg Fans zeigen Choreo gegen Rassismus
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Choreo wurde durch die Kohorte Ultras des MSV Duisburg organisiert. Auf Spruchbändern war zu lesen „Rassismus aus den Köpfen – für ein buntes Wedaustadion“. Dazu wurde ein große Blockfahne (siehe Video) gezeigt.

Hansa Rostock konnte das Spiel vor 15.610 Zuschauern mit einem Tor durch Ziemer in der 86. Minute für sich entscheiden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: